betablogr

Du befindest Dich auf der Archivseite der oben genannten Kategorie. Bitte orientiere Dich chronologisch rückwärts. Falls Du nach einem bestimmten Beitrag suchst oder Dich explorativ auf dieser Seite umschauen möchtest, nutze das Suchfeld.

Autor: betablogr

Private Emotionen

Vom Grad der Vernetzung und seiner falsch positiven Reduktion

Den aktiven Rückziehern aus sozialen Netzwerken geht es vor allem um die eigene Enttäuschung und eine Art Verletzung, die aber nicht dadurch heilt, in dem ich mir selbst vors Knie trete. Man begeht keinen Suizid am Grad der persönlichen Vernetzung.

Notate

XING mit externer Software automatisch nutzen?!

Die neue App Watcher24 nimmt XING-NutzerInnen den mühsamen Besuch einzelner Profile ab und klickt automatisiert bis zu 500 XING-Profile am Tag an. Aus meiner Sicht verstößt das gegen die AGB von XING.

Tagebuch

Beim GWK19 treffen sich mehr als ein halbes Jahrhundert Social Media Erfahrung

Social Media fristet nach wie vor ein Schattendasein in der Gesundheitswirtschaft. Übrigens auch auf Kongressen. Das war immer so, muss aber nicht so bleiben. Morgen beginnt in Hamburg der Gesundheitswirtschaftskongress (#GWK19). Am zweiten Tag findet das mit meiner Hilfe personell besetzte Panel „Rechtsfreier Raum Social Media – müssen

Smart Praxis

Wartezimmer in 2019

Eben habe ich über Twitter einen Aufruf gestartet, mir zu schreiben, was Du im Wartezimmer Deines Arztes in 2019 auf jeden Fall nicht mehr erleben möchtest. Das hat einen Hintergrund. Häufig begegnen wir heutzutage potentiell nötigen Veränderungen mit einem Technologiereflex. Das Wartezimmer ist da unverdächtig. Bis auf eine