EN DE

Call For Abstracts verlängert

Kurze Rede, langer Sinn (tl;dr)

Ein Beitrag im Blog zum Buch Marketing im Gesundheitswesen im Angebot von betablogr.de

Das Herausgeberteam um David Matusiewicz, Johannes Wimmer und Frank Stratmann freuen sich sehr über den hohen Zulauf an Abstrakten für das im Herbst 2018 erscheinende Fachbuch Marketing im Gesundheitswesen. Die Bewerbungsfrist für das Buch wurde jetzt bis zum 15.09.2017 verlängert. Bislang haben wir unsere Matrix zu 78% abgebildet. Jetzt suchen wir auf den letzten Metern die Autoren, die noch Spezialthemen besetzen, die uns am Herzen liegen.

Senden Sie Ihr Abstract bitte an die Korrespondenz E-Mail marketinggesundheit@gmail.com – vielen Dank.

Teile diesen Beitrag

Share on linkedin
Share on twitter
Share on xing
betablogr

betablogr

Die Anwesenheit des Internets als exogene Quelle für Veränderung und Wandel lässt die Gesundheitsbranche bedrohlich, unangenehm und teils überfordert aus der Stresstoleranz kippen. Deshalb findet man Frank Stratmann im Netz unter dem Pseudonym betablogr.

Nehmen Sie Platz in meinem Kalender

Mein Zeitgeschenk an Sie oder Dich. Ein Moment Aufmerksamkeit und Meinungsaustausch für Deine Themen. Gern als erste Kontaktaufnahme.

Zur Distanz und Resonanz in Gesundheitsbeziehungen

Der ambivalente Begriff Distanz mäandert irgendwo zwischen Gebot und Privileg. Zur Distanz hat man als Einzelner seltener eine eindeutige Haltung. Die Resonanz hingegen erscheint im soziologischen Sinne noch fremd. Doch die Resonanz bewirbt sich als neuer Antagonist zur Distanz. Noch mehr physische Nähe mit einer noch höheren Frequenz schadet der Gesundheitsbeziehung zwischen Patient und Arzt. Wie ist das gemeint?

weiter lesen

AIQNET.eu geht online

Die intelligente Nutzung medizinischer Daten macht zukunftsfähige und gelingende Gesundheitsversorgung wahrscheinlicher. Bei AIQNET rechnet man mit der Medizin.

weiter lesen