Diskurs

Du befindest Dich auf der Archivseite der oben genannten Kategorie. Bitte orientiere Dich chronologisch rückwärts. Falls Du nach einem bestimmten Beitrag suchst oder Dich explorativ auf dieser Seite umschauen möchtest, nutze das Suchfeld.

Schlagwort: Diskurs

Private Emotionen

Charta der Vielfalt: AKK bewirbt sich um Schirmherrschaft

Nach Ihrem tiefseetauglichen Auftritt bei einer Karnevalsveranstaltung am Bodensee strebt AKK wahrscheinlich weiterhin die Schirmherrschaft unseres Landes an. Wir werden sehen, wie weit ihr Opportunismus reicht. Auf den Internetseite der Charta der Vielfalt heißt es wörtlich: „Die Charta der Vielfalt bringt die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt

Overload bei To Do Apps
Private Emotionen

Irgendwelche Thesen zur Anwendung von To Do Apps

Seit ungefähr 18 Jahren mache ich mir Gedanken darum, wie ich die Aufgabenlast mit einem digitalen Assistenten und sogenannten To Do Apps gestalte. Im Jahr 2000 habe ich mir einen Palm Vx zugelegt, um erste Gehversuche zu unternehmen. Rund 18 Jahre später stelle ich die Frage in den Raum: Was soll der Irrsinn?!

Unterscheiden wir zunächst zwischen einer individuellen und einer institutionalisierten Aufgabenvielfalt. Der Irrsinn liegt versteckt in der Annahme, ein Einzelner müsse sich verhalten wie ein Projektteam oder sogar wie ein ganzes Unternehmen. Jahrelang habe ich den Fehler gemacht, vom Großen aufs Kleine zu schließen. Ich habe umgekehrt also falsch positiv skaliert gedacht. Ich habe mein eigenes Organisationsmodell dem größerer Umgebungen angepasst und geglaubt, der wachsenden Aufgabenvielfalt Herr zu werden. Die Rolle rückwärts besteht nun darin, To Do Apps als lästig zu empfinden.

Die Kasse muss stimmen. Bildausschnitt mit Dr. Theodor Windhorst
Private Emotionen

Windhorst: Der Ärztenachwuchs wird es mir danken

Unbestritten sei, dass ein Blick über den Tellerrand richtig und wichtig sei. Budgetverhandlungen sollten sich selbstverständlich auch am gesunden Menschenverstand orientieren