EN DE

Philosophie

Liste aller Beiträge der genannten Kategorie oder des jeweiligen Schlagworts.

Glaubenssätze sind nur Gerüchte über uns selbst

Ausreden, um nicht mit etwas beginnen zu müssen, erscheinen als Glaubenssatz und damit als Gerücht im Wesen einer Wertung, die uns vom Eigentlichen abhält. Glaubenssätzen zu begegnen, klingt oft einfacher als es ist. Sokrates bietet uns eine Spur und auch die leiblichen Erfahrung von Wut.

Eine neue Solidarität als Prämisse der Bürgergesellschaft

Solidarität als Implikation eignet sich, die Würde des Menschen unantastbar zu gestalten und eine sich vollziehende Erneuerung nicht nur akzeptieren zu können, sondern auch zu wollen. Eben, weil aus dieser Prämisse heraus das Neue gelingen kann.

5 Minuten Hegel ist eine digitale Gratulation zum 250. Geburtstag

Die Humboldt Universität in Berlin schreibt auf der Projektseite: Eigentlich sollte es eine Tagung geben und einen Festakt. Der Universitätschor sollte Lieder von Mendelssohn Bartholdy singen, und am Ende hätten wir alle mit Hegels Lieblingswein auf den Jubilar angestoßen, der bei uns an der Humboldt-Universität von 1818 bis

Ich kenne mich nicht aus

Gesundheitsbeziehungen in einem solidarischen System sollten sich im Wesen eine neue Güte von Zwischenmenschlichkeit anverwandeln. Einerseits um das asymmetrische Wissensverhältnis zwischen Patient und Arzt anzuerkennen. Andererseits um dem sich abzeichnenden Trend entgegenzutreten, Verantwortung und Eigeninteresse gänzlich voneinander trennen zu wollen.