EN DE

TICKR

Liste aller Beiträge der genannten Kategorie oder des jeweiligen Schlagworts.

PKV unter der Pandemie?

Neben Beiträgen leisten Privatversicherte über die durchschnittlich höhere Steuerlast Kompensation in der Pandemie.

Kurz vor dem ersten Lockdown

Während einer laufenden Pandemie stellen sich trotz vorhandenem Grundlagenwissen völlig neue Fragen, die möglichst schnell beantwortet werden müssen.

Ich hatte Corona

Kennst Du jemanden, der es hatte? Wo sind die Toten? Die Bundesregierung hat seit 25.11. eine Playlist auf dem Kanal des Bundesgesundheitsministeriums eingerichtet, der Genesungsgeschichten nach einer COVD-19 Erkrankung zeigt.

Wer Honig will, muss Risiken begegnen

Die Ausrede, sich bislang nicht in den Dschungel gewagt zu haben, um Risiken richtig zu bewerten, greift nicht. Denn wer Honig will, muss raus auf die Klatschmohnwiese. #Partnerkongress

Risikomanagement: Dorf und Dschungel

Die Welt des Unbekannten und der großen Über­raschungen kann alternativ auch mit der Metapher des Lebens im Dorf und dem unbekannten Dschungel – der das Dorf umgibt – beschrieben werden. #Partnerkongress

Zitat eines Risikomanagers

Die vermeintliche Unvorhersagbarkeit von Ereignissen muss nur allzu oft als Ausrede für fehlendes Risikomanagement herhalten. #Partnerkongress

WDR Quarks heute zur Digitalen Praxis

Das Stehlen von Daten als potenzielle Gefahr wird zu nah an die sehr aufwendige und gezielte Sabotage eines einzelnen, bereits eingesetzten Implantats gerückt.

PKV: Rund 52.000 Euro Mehreinnahmen für Praxen

Der PKV-Verband beziffert den strukturellen Finanzierungsbeitrags in Gestalt von Mehreinnahmen durch die PKV auf 52.233 Euro pro Jahr und Praxis. Was steckt hinter dieser Zahl? #partnerkongress

Vorläufiges Resümee

Beim Partnerkongress der Gesundheitsforen Leipzig zieht Dr. Irmgard Stippler (AOK Bayern) ein vorläufiges Fazit zur Aufgabe der Krankenkassen während der Pandemie. Neben der Digitalisierung sind wir als weiterhin auch als analoge Kümmerer gefragt.

Begriffe aus den Filterblasen entlassen

Beim #JOH2020 diskutieren wir die Begriffe und schielen dabei stets auf internationale Mentalitäten z.B. im Umgang mit Daten. Wie aber kommen wir zu einem skandinavischen Mindset, das bestimmte asiatische Gepflogenheiten akzeptieren wollte?